Gastspiel

Der Löwe und die kleine Maus (ab 4 J.)

Es spielt: Winfried Hildenbeutel, Figurentheater Heidelberg

Dauer: ca. 45 Minuten

Text: Simone Hildenbeutel nach einer Vorlage von Gaby Müssle

Figuren: Gaby Müssle, Winfried Hildenbeutel

Bühne und Ausstattung: Winfried Hildenbeutel

Regie: Simone Hildenbeutel

Musik: Simone und Winfried Hildenbeutel

Nach einer Fabel aus dem alten Ägypten

Die kleine, aufgeweckte Maus lebt mit ihren beiden Brüdern in der Steppe. Mit den Hinterlassenschaften der Safari-Touristen haben sich die Drei einfallsreich eingerichtet. Eines Tages ärgert die kleine Maus beim ausgelassenen Spielen den Löwen, der sich zum Ausruhen niedergelegt hatte. Als dieser sie packt und fressen will, bittet die Maus den Löwen, sie am Leben zu lassen und verspricht ihm dafür ihre Hilfe, wenn er sie nötig habe. Der mächtige Löwe lachte, aber ihm gefiel die Unerschrockenheit der kleinen Maus und er ließ sie frei. Dass sie ihm tatsächlich kurz darauf das Leben retten würde, hätte er sich nicht träumen lassen.

Eine Geschichte über den Mut und das Selbstbewusstsein einer kleinen Maus und den Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Das was uns die Fabel lehrt ist:

In schlechten Zeiten haben auch sehr Mächtige die Schwächeren nötig